Zum Inhalt springen
13.01.2018

Neujahrsempfang des Diözesanrats

Der Diözesanrat der Katholiken, das Laiengremium im Bistum Eichstätt, hat das neue Jahr wieder mit einem großen Empfang eingeleitet. Mehrere Hundert Vertreter aus Politik, Gesellschaft und Kirche waren in die ehemalige fürstbischöfliche Residenz in Eichstätt gekommen.

Der Eichstätter Diözesanrat bei seinem Neujahrsempfang im Spiegelsaal der ehemaligen fürstbischöflichen Residenz

Neben der Verleihung der Bistumsmedaille standen die Reden des Eichstätter Bischofs und des Diözesanratsvorsitzenden im Zentrum der Veranstaltung.