Zum Inhalt springen

Nachrichten

06.05.2021

Diözesanrat Eichstätt: Bundesregierung soll Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnen

Eichstätt. (pde) –  Der Vorstand des Diözesanrates im Bistum Eichstätt fordert die Bundesregierung auf, den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen. Nach dem Inkrafttreten des UN-Vertrages für das Verbot von Atomwaffen am 22. Januar 2021 solle auch die...
03.05.2021

Kollekte für den Ökumenischen Kirchentag am 9. Mai

Eichstätt. (pde) – Unter dem Leitwort „schaut hin“ und angepasst an die Corona-Pandemie findet von Mittwoch bis Sonntag, 12. bis 16. Mai, der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) dezentral und digital statt. Mit einer Spende in den Gottesdiensten am Sonntag,...
23.03.2021

Diskussionsrunde mit Bischof Hanke und weiteren Mitgliedern der Synodalversammlung am 9. April

Eichstätt. (pde) – „Synodaler Weg – letzte Chance?“ Mit dieser Frage befasst sich eine Online-Veranstaltung des Diözesanrats im Bistum Eichstätt am Freitag, 9. April, von 16 Uhr bis 20 Uhr. Die Diskussionsrunde wird per Livestream im Internet übertragen....
20.03.2021

Diözesanrat fordert Dialog und Vorrang der Pastoral im Strategieprozess des Bistums Eichstätt

Computer mit Videokonferenz
Eichstätt. (pde) – Der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Eichstätt begrüßt die Initiative der Diözese zu einem Strategieprozess, der die Zukunftsperspektiven des Bistums ausloten soll. In einer per Videokonferenz abgehaltenen Informationsveranstaltung...
27.01.2021

Vorstand fordert Rückholung von Mimi T. aus Äthiopien

Der Diözesanrat Eichstätt hat sich in einem Brief an den bayerischen Innenminister Herrmann gewandt mit er Bitte, die Abläufe und Verfahren in der Abschiebehaftanstalt in Eichstätt auf die Achtung der Menschenrechte hin zu prüfen und fordert zusammen mit...
27.01.2021

Diözesanrat plant Vollversammlung als Videokonferenz am 20.03.

Der Vorstand will die Vollversammlung des Diözesanrats im Frühjahr nicht in gewohnter Weise durchführen. Als Austauschplattform wird am Samstag, 20.03.2021 eine Videokonferenz angeboten. Die eigentliche Präsenzvollversammlung soll im Sommer nachgeholt...
08.12.2020

„Durchkreuzte Hoffnung“ Neues Heft der Reihe ProPraxis des Landeskomitees der Katholiken in Bayern

Fünf Jahre sind inzwischen seit dem UN-Klimaabkommen von Paris und dem Erscheinen der öko-sozialen Enzyklika Laudato si‘ von Papst Franziskus vergangen. In der Enzyklika macht der Papst deutlich: ökologische Fragen und soziale Gerechtigkeit gehören...

Synodaler Weg

Der Synodale Weg beginnt am 1. Dezember 2019 (1. Advent und Beginn des neuen Kirchenjahres). Eigentlich hat er innerlich und inhaltlich bereits begonnen, als die Deutsche Bischofskonferenz einen strukturierten Weg gemeinsam mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken beschlossen hat. Hier kommt eine neue Geisteshaltung zum Ausdruck, die der Synodalität in der Kirche innewohnt: gemeinsam, miteinander, füreinander!

Allianz für den freien Sonntag

Der Sonntag ist kein Tag wie jeder andere. Seine Bedeutung drückt sich in seiner Beständigkeit für die individuelle Lebensgestaltung der Menschen aus. Seit 4.000 Jahren prägt die Sieben-Tage-Woche den Lebensrhythmus vieler Völker. Dieser Rhythmus vermittelt den Menschen und den Gemeinschaften eine hilfreiche Beständigkeit. Der Sonntag ist eine frühe soziale Errungenschaft und auch heute als Tag der Ruhe, der Gemeinschaft, der Befreiung von Sachzwängen, Fremdbestimmung und Zeitdruck unverzichtbar.

Auch im Bistum Eichstätt gibt es regionale Allianzen.

Zentralkomitee der Katholiken

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) ist der Zusammenschluss von Vertretern der Diözesanräte und der katholischen Verbände sowie von Institutionen des Laienapostolates und weiteren Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft. Mehr Informationen

Diözesanrat ist Mitglied im Aktionsbündnis

Seit Herbst 2015 unterstützt der Diözesanrat Eichstätt nach einem Beschluss der Vollversammlung das Aktionsbündnis "Stoppt den Waffenhandel". Mehr Informationen

Diözesanrat ist Mitglied im Global Catholic Climate Movement

Als Teil dieser weltweiten Gemeinschaft unterstützt der Diözesanrat den Aufruf von Papst Franziskus zur bekämpfung des Klimawandels.  Mehr Informationen

Handbuch für Pfarrgemeinderäte

Das Handbuch für Pfarrgemeinderäte wurde vom Landeskomitee der Katholiken in Bayern neu herausgegeben. Es bietet gute und übersichtliche Informationen zu allen Fragen der Rätearbeit. Leseprobe und Bestellmöglichkeit

Gemeinde creativ

Die Zeitschrift "Gemeinde creativ" ist das Informationsorgan des Landeskomitees der Katholiken in Bayern für alle Laienräte und Verbände. Die Zeitschrift bietet aktuelle Information, Hintergrundberichte und wichtige Anregungen für die Rätearbeit. Sie erscheint sechsmal im Jahr und sollte in keiner Pfarrei fehlen. Mehr Information