Zum Inhalt springen

Nachrichten

07.10.2020

Macht in der Kirche? Vortrag mit Diskussion zum synodalen Weg

Eichstätt/Beilngries. (pde) – Die Frage, ob es in der Kirche überhaupt „Macht“ gibt und damit zusammenhängende Fragen sind Thema einer Bildungsveranstaltung im Tagungshaus Schloss Hirschberg bei Beilngries.
01.10.2020

Begegnungstag für Sachbeauftragte Ökumene am Samstag 17. Oktober 2020

Heidenheim. Ökumene-Kommission, Diözesanrat und Diözesanbildungswerk laden zum jährlichen Studientag für Ökumenebeauftragte ein. Thema ist diesmal die Heilige Schrift. Wie immer soll der Austausch über die ökumenische Arbeit vor Ort nicht zu kurz kommen.
25.09.2020

Beschluss der Vollversammlung: Regionalstellen der Behindertenpastoral erhalten

Der Diözesanrat im Bistum Eichstätt hat in seiner Vollversammlung am 19.09.2020 die Verantwortlichen des Bistums Eichstätt aufgefordert, Mittel und Wege zu finden, wie die Arbeit der Behindertenpastoral im Bistum Eichstätt gesichert werden kann.
25.09.2020

Beschluss der Vollversammlung: Synodaler Weg im Bistum Eichstätt

Der Diözesanrat im Bistum Eichstätt hat in seiner Vollversammlung am 19.09.2020 Erwartungen an den Synodalen Weg im Bistum Eichstätt beschlossen und fordert synodalen Formen des Austauschs im Bistum.
25.09.2020

Beschluss der Vollversammlung: Nestlé-Produkte boykottieren

Der Diözesanrat im Bistum Eichstätt hat in seiner Vollversammlung am 19.09.2020 beschlossen den Nestlé-Konzern zu boykottieren und dies allen seinen Mitgliedsverbänden und Organisationen ebenfalls nahe zu legen. Anderen Einrichtungen des Bistums Eichstätt soll dies auch empfohlen werden.
21.09.2020

Frieden und Corona im Mittelpunkt der Herbstvollversammlung des Diözesanrats

Eichstätt. (pde) – „Friedenssicherung – neu denken!“ – Unter diesem Motto stand der Vormittag der Herbstversammlung des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Eichstätt am vergangenen Samstag.
21.07.2020

Bayern sozial und ökologisch besser machen: Eichstätter Diözesanrat unterstützt Petition an den Bayerischen Landtag

Eichstätt. (pde) – Ein breites Aktionsbündnis mit 138 Erstunterzeichnenden steht hinter dem „Bayernplan für eine sozial-ökologische Transformation“. Der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Eichstätt hat nun beschlossen, diese Petition an den...

Synodaler Weg

Der Synodale Weg beginnt am 1. Dezember 2019 (1. Advent und Beginn des neuen Kirchenjahres). Eigentlich hat er innerlich und inhaltlich bereits begonnen, als die Deutsche Bischofskonferenz einen strukturierten Weg gemeinsam mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken beschlossen hat. Hier kommt eine neue Geisteshaltung zum Ausdruck, die der Synodalität in der Kirche innewohnt: gemeinsam, miteinander, füreinander!

Allianz für den freien Sonntag

Der Sonntag ist kein Tag wie jeder andere. Seine Bedeutung drückt sich in seiner Beständigkeit für die individuelle Lebensgestaltung der Menschen aus. Seit 4.000 Jahren prägt die Sieben-Tage-Woche den Lebensrhythmus vieler Völker. Dieser Rhythmus vermittelt den Menschen und den Gemeinschaften eine hilfreiche Beständigkeit. Der Sonntag ist eine frühe soziale Errungenschaft und auch heute als Tag der Ruhe, der Gemeinschaft, der Befreiung von Sachzwängen, Fremdbestimmung und Zeitdruck unverzichtbar.

Auch im Bistum Eichstätt gibt es regionale Allianzen.

Zentralkomitee der Katholiken

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) ist der Zusammenschluss von Vertretern der Diözesanräte und der katholischen Verbände sowie von Institutionen des Laienapostolates und weiteren Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft. Mehr Informationen

Diözesanrat ist Mitglied im Aktionsbündnis

Seit Herbst 2015 unterstützt der Diözesanrat Eichstätt nach einem Beschluss der Vollversammlung das Aktionsbündnis "Stoppt den Waffenhandel". Mehr Informationen

Diözesanrat ist Mitglied im Global Catholic Climate Movement

Als Teil dieser weltweiten Gemeinschaft unterstützt der Diözesanrat den Aufruf von Papst Franziskus zur bekämpfung des Klimawandels.  Mehr Informationen

Handbuch für Pfarrgemeinderäte

Das Handbuch für Pfarrgemeinderäte wurde vom Landeskomitee der Katholiken in Bayern neu herausgegeben. Es bietet gute und übersichtliche Informationen zu allen Fragen der Rätearbeit. Leseprobe und Bestellmöglichkeit

Gemeinde creativ

Die Zeitschrift "Gemeinde creativ" ist das Informationsorgan des Landeskomitees der Katholiken in Bayern für alle Laienräte und Verbände. Die Zeitschrift bietet aktuelle Information, Hintergrundberichte und wichtige Anregungen für die Rätearbeit. Sie erscheint sechsmal im Jahr und sollte in keiner Pfarrei fehlen. Mehr Information